Mineralien - Pestel

vogtlanddruse

 

23.02.2015


Jaspis aus Tene aus der Tschechischen Republik

Wenige Kilometer östlich von Pilzen in der Tschechischen Republik liegt das kleine Dörfchen Tene. Bei Achatsammlern ist der Ortsnamen bekannt für Stufen mit knallroten und dunkelgelben Jaspis (von den tschechischen Sammlern auch als Jaspilit bezeichnet). Leider  sieht man von diesen Stücken nur sehr wenig auf unseren Börsen. Uns ist es nun gelungen einen größeren Posten zu erwerben und ihn noch einmal nachschleifen zu lassen. Die schöne rote Färbung der Anschliffe kommt durch eingelagerten Hämatit im Jaspis zu Stande. Die braune bis gelbe Färbung durch eingelagerten Limonit. Bei allen Stufen handelt es sich um Endstücke, keine Scheiben.

Falls sie Interesse haben, besuchen sie unseren ebay – Shop. Wir halten auch zu diesem  Neuerwerb eine Verkaufsliste bereit, die wir ihnen gern online zusenden. Fordern sie diese einfach per E-Mail an.