Mineralien - Pestel

vogtlanddruse

 

Achate vom Güdesweiler Oberthal Saarland

Eine interessante Achatfundstelle im Saarland befindet sich am sogenannten „Güdesweiler Hang“. Der Achat tritt hier in Lithophysen (Donnereiern) auf.. Sie bestehen aus sehr hellen, in der Regel weißen Rhyolith. Somit unterscheiden sie sich mit den Lithophysen aus braunem Rhyolith von der nahe gelegenen Teufelskanzel am Leißberg bei Oberthal. Das Besondere der Güdesweiler Achate sind ihre markanten Zeichnungen. Sie veranlassen den Betrachter gern zur Interpretation. So assoziieren Mineralliebhaber aufgrund des gegebenen Achatbildes Menschen, Tiere, Gesichter oder Buchstaben in den Stein. Ein Stein von Güdesweiler erregte deshalb auch schon besonderes Interesse in Übersee. Auf der „Celebration of Agates-Show“ im Juli 2012 in Minnesota wurde ein kleiner Achat aus Güdesweiler berühmt. Er zeigt in aller Deutlichkeit das mathematische Zeichen „pi“.

Sie finden diese Achate ab sofort in unserem ebay- Shop.

   

Quellen: 

Internet

Achate aus dem Sankt Wendeler Land II

www.mineralworld.de/.../Achate_aus_dem_Sankt_Wendeler_Land_II_A...

Achate in Lithophysen vom Rötelsteinpfad am Güdesweiler Hang, Leistberg bei ... Holzrückweges, eine Fundstelle von Achaten finden können, und wäre nun .